4.7.5. Kontrolle der Änderungen

Durchgeführte Änderungen am Zonefile können mit Hilfe der Logdatei named.log überprüft werden:

$ tail -f /var/log/named/named.log
$ tail -f /var/log/named/named.log | grep example.com

Nach einer erfolgreichen Übertragung der DNS Zone zu den drei DNS-Servern finden sich in der Log-Datei etwa die folgenden sechs Zeilen:

18-Dec-2019 12:06:27.997 info: client 83.223.95.201#53191 (example.com): transfer of 'example.com/IN': AXFR-style IXFR started (serial 1576667187)
18-Dec-2019 12:06:27.998 info: client 83.223.95.201#53191 (example.com): transfer of 'example.com/IN': AXFR-style IXFR ended
18-Dec-2019 12:06:28.517 info: client 83.223.78.230#37959 (example.com): transfer of 'example.com/IN': AXFR-style IXFR started (serial 1576667187)
18-Dec-2019 12:06:28.517 info: client 83.223.78.230#37959 (example.com): transfer of 'example.com/IN': AXFR-style IXFR ended
18-Dec-2019 12:06:28.568 info: client 176.9.242.51#40371 (example.com): transfer of 'example.com/IN': AXFR-style IXFR started (serial 1576667187)
18-Dec-2019 12:06:28.569 info: client 176.9.242.51#40371 (example.com): transfer of 'example.com/IN': AXFR-style IXFR ended

Zur Überprüfung von Änderungen am Zonefile kann zusätzlich die Seriennummer in den DNS-Servern mit der aktuellen Seriennummer im Zonefile verglichen werden:

$ dig -t SOA @dns1.hostsharing.net example.com
$ cat /etc/bind/pri.example.com

Es findet sich jeweils die Seriennummer (im obigen Log-Auszug die ‚1576667187‘) im SOA Record.

Diese Seite

Hostsharing einen Monat lang kostenlos und unverbindlich testen

Nutzen Sie unser kostenloses Test- und Beratungsangebot.
Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und lernen Sie den Hostsharing-Service kennen.

Jetzt Testsystem bestellen Mehr erfahren