4.10. PHP

PHP ist standardmäßig über FastCGI konfiguriert. In den Ordnern fastcgi und fastcgi-ssl unterhalb des Domainordners findet sich eine phpstub-Datei; der Webserver liefert php-Dateien mit den Rechten des Users aus.

4.10.1. Eigene PHP Konfiguration

Im Ordner fastcgi oder fastcgi-ssl wird die Datei php.ini angelegt. In dieser Datei werden die Änderungen gegenüber den Standardwerten eingetragen.

Eine Übersicht über die Standardwerte von PHP können unter /etc/php/7.3/cgi/php.ini eingesehen werden.

4.10.2. PHP Prozesse stoppen

Nach Änderungen an der php.ini müssen alle PHP-Prozesse gestoppt werden:

$ killall php -u $USER

4.10.3. phpstub

Die Datei phpstub ist standardmäßig vorhanden, alternativ kann sie aus dem Ordner /usr/local/src/phpstub wiederhergestellt werden.

4.10.4. Vorinstallierte PHP Version wechseln

Hostsharing bietet neben der vom Betriebssystem vorinstallierten Standardversion 7.0.x auch PHP 7.1, 7.2, und 7.3 an.

Um die Version zu wechseln, genügt es, den jeweiligen phpstub auszutauschen. Version 7.3 liegt unter /usr/local/src/phpstub/phpstub73; das Versionformat ist entsprechend /usr/local/src/phpstub/phpstubXX.

4.10.4.1. phpstub für PHP 7.3 kopieren

$ cp /usr/local/src/phpstub/phpstub73 ~/doms/example.com/fastcgi/
$ cp /usr/local/src/phpstub/phpstub73 ~/doms/example.com/fastcgi-ssl/

4.10.4.2. phpstub für PHP 7.3 aktivieren

In der jeweiligen .htaccess eines Ordners genügt es, die PHP Dateizuordnung zu überschreiben:

AddType application/x-httpd-php73 .php
Action application/x-httpd-php73 /fastcgi-bin/phpstub73

Damit wird für den aktuellen Ordner und alle Unterordner PHP 7.3 verwendet.

Auf die gleiche Weise können auch PHP 7.2 oder PHP 7.1 aktiviert werden

Hostsharing einen Monat lang kostenlos und unverbindlich testen

Nutzen Sie unser kostenloses Test- und Beratungsangebot.
Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und lernen Sie den Hostsharing-Service kennen.

Jetzt Testsystem bestellen Mehr erfahren