4.8.5. Modul mysqluser

4.8.5.1. Funktionen

Suche Datenbank-Benutzer nach den im Befehlsausdruck angegebenen Feldern und Werten

mysqluser.add

Füge einen neuen Datenbank-Benutzer nach den im Befehlsausdruck angegebenen Feldern und Werten hinzu.

mysqluser.update

Aktualisiere einen Datenbank-Benutzer nach den im Befehlsausdruck angegebenen Feldern und Werten.

mysqluser.remove

Lösche einen Datenbank-Benutzer nach den im Befehlsausdruck angegebenen Feldern und Werten.

4.8.5.2. Editierbare Felder

Das HSAdmin-Modul mysqluser kann entsprechend der folgenden Befehlssyntax von HSAdmin Felder setzen oder verändern:

mysqluser.function({where:{field:'value',...}, set:{field:'value',...}})

Im Modul mysqluser stehen folgende Felder zur Verfügung.

name

Name des Datenbank-Benutzers (z.B. xyz00_owner)

password

Passwort des Datenbank-Benutzers

4.8.5.3. Beispiele

Im ersten Beispiel fügen wir dem System den Datenbank-Benutzer xyz00_owner hinzu und geben ihm ein Passwort.

xyz00@hsadmin> mysqluser.add({set:{name:'xyz00_owner',password:'!1?2-3aBc'}})

In den folgenden beiden Beispielen lassen wir uns zunächst mit dem Befehl mysqluser.search die Informationen zu einem Benutzer anzeigen, den wir mit dem Befehlsausdruck where auswählen. Anschließend entfernen wir diesen Nutzer mit dem Befehl mysqluser.remove.

xyz00@hsadmin> mysqluser.search({where:{name:'xyz00_owner'}})
xyz00@hsadmin> mysqluser.remove({where:{name:'xyz00_owner'}})

Im letzten Beispiel aktualieren wir einen Benutzereintrag mit dem Befehl mysqluser.update. Der Benutzer wird mit where ausgesucht, anschließend bekommt er mit set ein neues Passwort.

xyz00@hsadmin> mysqluser.update({where:{name:'xyz00_owner'},set:{password:'neues-passwort'}})

Hostsharing einen Monat lang kostenlos und unverbindlich testen

Nutzen Sie unser kostenloses Test- und Beratungsangebot.
Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und lernen Sie den Hostsharing-Service kennen.

Jetzt Testsystem bestellen Mehr erfahren