2.5. Hochladen des SSH-Keys

Sie können sich ohne Eingabe eines Passworts als Domain-Admin einloggen, wenn Sie Ihren öffentlichen SSH-Key in das Benutzerverzeichnis des Domain-Admins hochladen.

Wenn Sie noch keinen SSH-Key haben, können Sie ihn unter Mac OS X und Linux mit diesem Befehl in Ihrem Heimverzeichnis erzeugen:

$ ssh-keygen -b 4096

Der Befehl gibt eine Reihe von Meldungen aus. So werden Sie beispielsweise aufgefordert eine Passphrase einzugeben. Dies ist das Passwort, mit dem Sie Ihren SSH-Schlüssel beim Einsatz entsperren. Wählen Sie eine Phrase, die Sie sich gut merken können, da Sie sie häufig benötigen werden. Zur Sicherheit müssen Sie die Passphrase zweimal eingeben. Anschließend informiert Sie das Programm, dass Ihr geheimer Schlüssel in der Datei ~/.ssh/id_rsa und ihr öffentlicher Schlüssel in der Datei ~/.ssh/id_rsa.pub gespeichert wurden.

Nach der Erzeugung des Schlüssels können Sie sich das neue Verzeichnis anschauen.

$ ls .ssh/
id_rsa  id_rsa.pub

Nun können Sie Ihren öffentlichen Schlüssel in das Heimverzeichnis des Domain-Admin kopieren. Unter Linux und anderen Unix-Systemen geht dies mit dem Befehl ssh-copy-id:

$ ssh-copy-id -i ~/.ssh/id_rsa.pub xyz00-doms@xyz00.hostsharing.net

Um unter Windows einen SSH-Key zu erzeugen und hochzuladen, können Sie das Programm PuTTY nutzen.

Vorheriges Thema

2.4. Webspace einrichten

Nächstes Thema

2.6. E-Mail einrichten

Diese Seite

Hostsharing einen Monat lang kostenlos und unverbindlich testen

Nutzen Sie unser kostenloses Test- und Beratungsangebot.
Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und lernen Sie den Hostsharing-Service kennen.

Jetzt Testsystem bestellen Mehr erfahren